Sie haben eine Frage oder wollen lieber direkt anrufen?

+49 2247 756 66 56

DER Fokus auf
eine Bezahlbare Absicherung für HAndwerker

Sie möchten gerne sich und ihre Familie vor einer Berufsunfähigkeit schützen? Diese ist entweder zu teuer oder Sie bekommen erst gar keine mehr?!? Wir haben jetzt die Lösung für Sie: VITA LIFE.

Die bezahlbare Top-Absicherung für Handwerker!

Tarifvariante

Optimal

Tarifvariante

Exklusiv

  • Top Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Für jeden bezahlbar
  • Vom Handwerk fürs Handwerk
  • Kostenlose HWK und IHK zertifizierte Beratung
  • Vom größten Handwerker-Versicherer Deutschlands
  • Empfohlen von den Innungen

Für mehr Informationen über uns: www.versicherung-staubach.de

Beeinträchtigung von Organgen

Ein Unfall oder eine schwere Krankheit
kann das Leben Ihres Kindes grundlegend
verändern, zum Beispiel wenn lebenswichtige
Organe (Gehirn, Herz, Lunge, Leber
oder Nieren), körperliche oder geistige Fä-
higkeiten nach objektiven medizinischen
Kriterien irreversibel beeinträchtigt sind.
Dann können Sie sich auf eine monatliche
Rente von VitaLife-Junior verlassen.

Krebserkrankungen

Auch bei einer so schwerwiegenden Erkrankung
wie Krebs können Sie sich auf
die finanzielle Absicherung durch VitaLife
verlassen. Sie erhalten grundsätzlich eine
Einmalzahlung von 12 Monatsrenten,
wenn ein bösartiger Tumor, eine Blutkrebsoder
Lymphknotenkrebserkrankung festgestellt
wurde.
Abhängig vom Grad/Stadium der Krebserkrankung
zahlen wir zusätzlich eine
monatliche Rente bis zu 48 Monate.

Verlust von Grundfähigkeiten

Wie wichtig grundlegende Dinge sind, wird
einem oft erst bewusst, wenn sie fehlen.
VitaLife leistet deshalb eine Rente, wenn
der unfall- oder krankheitsbedingte Verlust
definierter Grundfähigkeiten, wie zum
Beispiel Sehen, Sprechen, Hören oder Orientieren
medizinisch unheilbar und nicht
mehr therapierbar ist. Dies gilt auch bei
schwerwiegenden Störungen des Bewegungs-
und Stützapparates.

Unfall und Pflegebedürftigkeit

Nach einem Unfall erhalten Sie eine monatliche
Rente, wenn ein unfallbedingter
Invaliditätsgrad von mindestens 50 %
vorliegt.
Ein Unfall oder eine schwerwiegende
Erkrankung kann Pflegebedürftigkeit bedeuten.
Mit VitaLife sind Sie hier gegen die
finanziellen Belastungen, die sich aus den
Pflegegraden 1, 2, 3, 4 oder 5 ergeben,
optimal abgesichert.